Zug

Traditionsreiche Stadt in der Schweiz: Zug
Die Stadt Zug liegt in der Schweiz auf einer Höhe von 425 Metern. Sie befindet sich am Zugersee unterhalb vom Zugerberg. Zürich ist ungefähr 23 Kilometer von Zug entfernt.

Zur Geschichte der Stadt Zug
Die Ursprünge des Ortes reichen bis in das 13. Jahrhundert zurück. Im 14. Jahrhundert erhielt Zug die Zollrechte, was mit einem wirtschaftlichen Aufschwung einherging. Im 15. Jahrhundert erlangte die Stadt die Reichsfreiheit und wurde somit unabhängig. Der Kanton Zug mit seinem gleichnamigen Hauptort wurde 1814 ins Leben gerufen. Seit 1848 gehört der Kanton zur Eidgenossenschaft der Schweiz. Heute leben in der Stadt etwa 30.000 Einwohner.

Die Sehenswürdigkeiten der Stadt
Das Wahrzeichen der Schweizer Stadt Zug ist der so genannte "Zytturm" aus dem 13. Jahrhundert. Der 52 Meter hohe Feuerwachturm erhielt im 16. Jahrhundert eine große Uhr unter deren Ziffernblatt auch eine astronomische Uhr angebracht ist.
In unmittelbarer Nähe befinden sich Bauwerke aus dem 16. und 17. Jahrhundert - so etwa das Stadthaus aus dem Jahre 1543 oder der Kolinbrunnen (anno 1541). Das Rathaus der Stadt ist im Stil der Spätgotik errichtet. Ebenfalls im spätgotischen Stil erbaut wurde die Kirche St. Oswald, deren Innenraum vor allem durch das typische Netzrippengewölbe besticht.

Das kulturelle Leben der Stadt
Direkt am Zugersee liegt das Theater "Casino Zug". Es wurde 1909 eröffnet. Heute finden jedes Jahr mehr als 700 Veranstaltungen in diesem Kulturzentrum statt. Im "Burgbachkeller" finden Events wie das A-Capella-Festival, der "Russische Monat" oder "Jazz im Foyer" statt.
Die Stadt verfügt zudem über verschiedene kleine Museen. Dazu gehören etwa das Fischereimuseum, das Kantonsmuseum für Urgeschichte sowie das Afrikamuseum. Darüber hinaus sind im Kunsthaus Werke der Klassischen und der Wiener Moderne ausgestellt. Einen besonderen Stellenwert nehmen die Zuger Kirschen ein. Seit etwa 600 Jahren prägen der Anbau und die Verwertung von Kirschen das kulturelle Leben und Brauchtum der Stadt. Obstbrände wie der "Zuger Kirsch" oder die "Zuger Kirschtorte" sind typisch für die Region.

Beliebtes Ausflugsziel in der Schweiz: der Zugerberg
Der Zugerberg ist der Hausberg der Stadt und prägt dessen Bild. Der Bergrücken hat eine Höhe von bis zu circa 1.040 Metern. Er liegt am östlichen Ufer vom Zugersee. Mit dem Bau der Zugerbergbahn wurde der Berg als Ausflugsziel noch beliebter. Vor allem Gleitschirmflieger bevorzugen den Zugerberg für ihren Sport, da er optimale Bedingungen bietet. Die Fahrt zur Bergstation dauert etwa 6 Minuten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Schweiz könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Zug"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
02.06.2019 13:04 Uhr

Zug scheint eine durchaus interessante Stadt in der Schweiz zu sein.
Ich denke hier könnte ich mir einen Urlaub doch gut vorstellen. Bisher war ich leider nich nie in der Schweiz.