Triest

Romantische Kleinstadt in Italien - Triest
Die kleine Stadt Triest in Italien gehört aufgrund ihrer Größe nicht zu den besonders bekannten Städten für Touristen. Wer es allerdings überschaubar, gemütlich und trotzdem abwechslungsreich mag, der ist in Triest genau richtig.

Historische Gebäude auf kleinstem Raum
In Triest gibt es wundervolle architektonisch wertvolle Sehenswürdigkeiten. Hierzu gehört unter anderem die Piazza dell'Unità d'Italia. Der Name scheint für Deutsche zwar nahezu unaussprechlich, doch das Stadtzentrum ist dafür umso schöner. Vor allem das historische Rathaus bildet eine tolle Kulisse für unvergessliche Urlaubsfotos direkt auf dem großen Platz. Hier gibt es in direkter Nähe zahlreiche kleine Cafés, in welchen es sich von einem Spaziergang und Stadtbummel erholen lässt. Dass der Kaffee und das Gebäck in Italien ausgezeichnet sind, muss wohl nicht gesondert erwähnt werden.

Sanfte Brise und hohe Wellen am Hafen von Triest
Wer das Meer liebt und die Nähe zu Gewässern als angenehm empfindet, der kann in Triest vom Alltag abschalten. Obwohl es am Hafen viele Möglichkeiten gibt italienische Speisen und Getränke zu genießen, genügt theoretisch das Ausruhen auf einer Bank direkt am Meer. Hier können Besucher Stunden damit verbringen die vielen Boote und Menschen zu beobachten. Neben tollen Luxusjachten legen auch große Schiffe sowie kleine Boote hier an. Diese Vielfalt gibt es nur sehr selten an kleinen Häfen wie dem in Triest. Noch mehr Wasser befindet sich direkt in der Stadt. Der Canal Grande führt durch die urige Altstadt, in seiner Nähe können Urlauber auch ein sehr berühmtes Café besuchen: das Caffè degli Specchi. Hier gibt es verschiedene italienische Spezialitäten.

Sehenswürdigkeiten für Kulturinteressierte
Wer schon oft in Italien war, der weiß um die wunderschön gebauten Kathedralen welche im ganzen Land verstreut liegen und von Urlaubern besucht werden können. Hierzu gehört auch die Cattedrale di San Giusto in Triest. Sowohl architektonisch als auch kulturell hat dieses Bauwerk eine besondere Bedeutung für die Einheimischen und sollte daher unbedingt besichtigt werden. Der Anblick der Stadt ist von dort oben einmalig und verschafft Besuchern einen ganz besonderen Moment. Gerade zur Zeit des Sonnenaufgangs oder Sonnenuntergangs lässt es sich hier träumen. Der Blick auf die Stadt und das Meer vermitteln den wahren Charakter von Triest. Auch das Amphitheater macht einen großen Eindruck auf all jene, welche diesen historischen Ort zum ersten Mal sehen. Im Amphitheater Teatro Romano di Trieste finden heute natürlich keine Veranstaltungen mehr statt. Umso beeindruckender sind diese alten Ruinen die einmal ein sehr beliebtes römisches Theater waren.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Italien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Triest"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von sany21
15.03.2019 02:37 Uhr

Gerade zur Zeit des Sonnenaufgangs oder Sonnenuntergangs lässt es sich hier träumen. Der Blick auf die Stadt und das Meer vermitteln den wahren Charakter von Triest.