Stavanger

Panoramablicke, Fjorde und viel Kultur - ein lohnender Besuch in Stavanger
Die Stadt Stavanger lockt nicht nur als ehemalige europäische Kulturhauptstadt mit Kunst und vielen interessanten Museen. Besonders lohnenswert wird ein Besuch durch die Naturschönheiten rund um die angrenzende Provinz Rogaland - wer möchte sich nicht auch gern von weitreichenden Blicken in die schöne Landschaft und den majestätischen Fjorden in Norwegen verzaubern lassen?

Klima und Reisezeit
Stavanger ist das ganze Jahr über ein klimatisch angenehmes Reiseziel. Durch die Lage der Stadt im südöstlichen Norwegen an der Nordsee herrscht mildes maritimes Klima. So bleibt man im Sommer bei Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad von schwüler Luft und Hitzewellen verschont und geht gern durch das Zentrum bummeln. Aber auch zur Winter- und Weihnachtszeit lässt es sich dort gut aushalten, denn die Temperaturen sind eher mild als eisig.

Sehenswürdigkeiten in Stavanger
Die Stadt ist mit ca. 130.000 Einwohnern groß genug, um eine Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Zentrum ist recht kompakt, sodass vieles bestens zu Fuß erreichbar ist. Sehenswert in der Altstadt sind die mehr als 170 weißen Holzhäuser, die für ein besonderes Flair sorgen.
Im Kunsthistorischen Museum befinden sich neben einigen Werken internationaler Berühmtheiten vor allem auch regionale Künstler der frühen Moderne. Einen Großteil der Exporte und damit des Wohlstands von Norwegen machen die Konserven, vor allem Fisch, aus. Daher lohnt sich ein informativer Besuch im Norwegischen Konservenmuseum. Nicht nur informativ, sondern auch erlebnisreich wird ein Besuch im Norwegischen Ölmuseum. Die Ölförderung in der Nordsee trägt zum wirtschaftlichen Wohlstand bei. In der Ausstellung sieht man viele Originalgeräte und bekommt lebhafte Eindrücke auf einer begehbaren Mini-Bohrinsel, wie sie in größerer Ausfertigung in der Nordsee stehen.
Als einzige Universitätsstadt in der Provinz Rogaland ist Stavanger auch vom jungen Studentenleben geprägt und lockt daher seine Gäste mit einem umfassenden kulinarischen Angebot sowie vielen Einkaufsmöglichkeiten. Zudem findet mit dem Gladmat jedes Jahr Ende Juli ein großes Festival rund um kulinarische Spezialitäten statt.

Die Schönheit der Strände und Fjorde rund um Stavanger entdecken

Bei langen Spaziergängen in ausgedehnten Dünenlandschaften und beim Liegen an Stränden mit weichem, feinen Sand lässt es sich wunderbar entspannen. Genau das bietet der Solastrand, der als einer der schönsten Sandstrände Norwegens gilt und in nur etwa einer Viertelstunde Fahrzeit von Stavanger aus zu erreichen ist.
Östlich der Stadt liegt der Lysefjord. Auf 40 Kilometern Länge bietet er dem Besucher viele schöne Blicke auf teils sehr steile Felswände. Sein Name bedeutet übersetzt "heller Fjord", was auf die zahlreichen von rauer Witterung blank gescheuerten Stellen verweist. Ein besonderes Ziel ist die "Kjerag" genannte Felswand. Sie befindet sich etwa 5 Kilometer vor dem Ende des Fjords und ist mit fast 1.100 Metern die höchste und beeindruckendste.

Atemberaubend: der Blick vom Preikestolen
Noch beeindruckender als von unten die steil aufragenden Fjordwände zu sehen, ist es nur, den Blick von oben weit in die Landschaft schweifen zu lassen. Bestens geeignet dafür ist der Preikestolen (übersetzt: "Predigtstuhl" und daher auch als Felskanzel bezeichnet). Der Preikestolen ist eine etwa 25x25 Meter große plateauförmige Aussichtsplattform, quasi der Gipfel einer steil aufragenden Felswand des Lysefjords. Die Felskante steht völlig frei, sodass sich von ihr aus ein weitläufiger Panoramablick in den Lysefjord und seine bergige Landschaft eröffnet. Die Felskante fällt 600 Meter steil in den Fjord hinab. Damit bot sie die perfekte Kulisse für die Dreharbeiten zur waghalsigen Klippenszene in "Mission: Impossible Fallout", dem sechsten Teil der Agenten-Reihe mit Tom Cruise. Die Plattform ist nur über einen Wanderweg erreichbar. Für die ca. 4 Kilometer Fußweg mit einem Höhenunterschied von etwas mehr als 300 Metern sollten zwischen 1,5 und 2 Stunden eingeplant werden. Doch der atemberaubende Blick ist jede Mühe wert!

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Norwegen könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Stavanger"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Stavanger"
vorhanden.