Alesund

In Alesund treffen Berge und Fjorde auf das Meer
Viele sagen, Alesund sei die schönste Stadt Norwegens. Diese Stadt liegt in der Region Sunnmøre und eine ihrer bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind die im Jugendstil erbauten Häuser der Innenstadt. Die fast märchenhafte Landschaft der Umgebung und ein vielfältiges Kulturangebot machen den Ort zu einem abwechslungsreichen Reiseziel. Die herrliche Innenstadt mit beliebten Spezialitätenrestaurants und Aussichtspunkten zu malerischen Ausblicken auf bezaubernde Inseln und imposante Fjorde bieten jedem Besucher etwas.

Erlebnisse in Stadt und Umgebung
Ohne einen Stadtbummel gemacht zu haben, sollten Sie Alesund nicht wieder verlassen. Dabei kommen Sie den farbenfrohen Jugendstilbauten sehr nahe. Ein sehr sehenswertes Museum über die Fischerei befindet sich in Alesund im Speicher Holmbua aus dem Jahre 1862. Wenn Sie sich die 418 Stufen auf den Aksla Hausberg zutrauen, eröffnen sich immer wieder neue herrliche Rundblicke. Bequemer geht es mit einer kleinen Bahn.

Besonders für Familien ist das Aquarium Atlanterhavsparken zu empfehlen. Es ist eines der größten Aquarien in Nordeuropa und rund 3 Kilometer vom Hafen in Alesund entfernt. Ein besonders schönes Erlebnis vor allem für die jungen Besucher ist die Pinguinfütterung um 14:30 Uhr.

Wenn Sie gerne etwas warme Kleidung oder Haushaltsgeräte einkaufen möchten, besteht die Möglichkeit mit einem Expressboot von Alesund die rund 10 Kilometer nach Langevåg zum Fabrikverkauf von Devonld, Helly Hansen und Le Creuset zu fahren.

Zusätzlich zu Stadtführungen werden auch Wanderungen auf den Sukkertoppen angeboten. Für mehrtägige Touren in die Umgebung eignen sich Ausflüge zum Geirangerfjord oder der Passstraße Trollstigen. Natur- und Vogelliebhaber fahren am Besten mit dem Motorboot zur Insel Runde. Hier lebt und brütet etwa eine halbe Million Seevögel.

Wandern, Angeln und gut speisen
Kommen Sie zum Wandern nach Alesund. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten die Umgebung zu erkunden. Beim Wandern mit dem Kajak erleben Sie die Landschaft von der Seeseite her. Für Freunde des guten Essens sollte ein Besuch im XL Diner eingeplant werden. Es ist das größte Bacalaorestaurant von Europa in dem unter anderem die regionale Spezialität Klippfisch zubereitet wird. Dazu kommt die wunderbare Aussicht über den Hafen von Alesund, besonders am Abend.

Die Galleri Flora bietet dem Gast nicht nur Kunst, sondern herrliche Butterbrote und Kuchen zum Verzehr. Gediegen speisen können Sie im Brasserie Normandie lokale und internationale Gerichte von der Karte. Den Fisch selber fangen können Sie, wenn Sie sich ein Boot mieten und zum Angeln hinausfahren. Einige Besucher kommen nur aus diesem Grund hierher.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ă„hnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Norwegen könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
mĂĽssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Alesund"

Insgesamt 6 Kommentare vorhanden


Kommentar von Spongebob
20.05.2018 12:18 Uhr

Ich habe ehrlich gesagt noch nie von dieser Stadt gehört. Interessant scheint dieses verschlafene Plätzchen aber schon zu sein. Ob ich jemals dort hin reisen werde, weiß ich allerdings nicht.

Kommentar von Magier1972
14.05.2018 01:45 Uhr

Mit einem Kreuzfahrtschiff war meine Frau und ich in dieser sehr schönen Stadt: Das tolle Aquarium hat uns sehr gut gefallen und der Bummel durch die Gassen.

Kommentar von Hermann
13.05.2018 11:45 Uhr

Das reiche Norwegen! Mir ist es aber viel zu teuer und zu kalt. Im Sommer Urlaub machen, kann ich mir nicht leisten, es verbleibt somit nur der Winter.

Kommentar von pidder
11.05.2018 19:30 Uhr

die Beschreibung und das Bild-Material reizen mich sehr. Ich kann mir sehr gut vorstellen, hier einen unvergleichlichen Urlaub zu verbringen, zu moderaten Preisen

Kommentar von giselle1506
09.05.2018 10:52 Uhr

Beschreibung und Bilder über Alesund - einfach nur traumhaft schön. Hier kommt bestimmt jeder auf seine Kosten. Wäre glatt eine Überlegung diesen schönen Ort auf die Urlaubsliste zu setzen.

Kommentar von GoldSaver
08.05.2018 16:30 Uhr

Ich war noch nie in Alesund oder überhaupt in Norwegen. Bisher kam ich leider noch nicht weiter als Dänemark in dn Norden.

Allerdings würde ich mir die Länder oben im Norden doch gerne einmal anschauen, ist bestimmt auch schön dort zu leben, so in der Wildnis mit viel Platz.