Sardinien

Sardinien
Sardinien ist schon lange kein Geheimtipp mehr unter den Urlaubern, die einen wirklichen Traumurlaub verbringen wollen. Sardinien hat einfach alles und für jeden etwas. Längst ist es ein Szene-Hotspot, in dem sogar Filmstars privat sein können. Surfer kennen schon längst die besonderen Spots der italienischen Insel. Sonnenanbeter schwärmen von einsamen Buchten mit Traumstränden. Und Menschen, die Aktivurlaub machen wollen, lieben die Herausforderung anspruchsvoller Mountainbike-Touren. Für jeden ist etwas dabei. Und das milde Mittelmeerklima ist sowieso traumhaft. Kein Wunder, dass von Sardinien auch oft als "Karibik des Mittelmeeres" geschwärmt wird. Dabei muss Sardinien nicht teuer sein. Es gibt Unterkünfte in jeder Preisklasse - von Rucksack-Student bis Sterne-Gast. Auch die Anreise ist je nach Wunsch und Geldbeutel nicht teuer. Es gibt viele günstige Flugverbindungen mit Billigfliegern nach Alghero, Olbia oder Cagliari. Für die ganz hart gesottenen Abenteurer ist natürlich auch die Anreise mit Auto und Bus und Überfahrt mit der Fähre möglich. Spätestens vom Flughafen an nimmt man dann am besten einen Mietwagen. Auf diese Weise ist man völlig unabhängig vom desolaten öffentlichen Nahverkehr und kann auf eigene Faust "sein" Sardinien erkunden oder kennen lernen. Bei der Unterkunft kann der Sardinien-Urlauber zwischen Luxushotel, günstigem Ferienhaus oder Campingplatz auch frei wählen.

Sardinien hat 2000 km Küstenlinie und viele verwunschene Buchten mit großartigen feinen Sandstränden. In Rankings der schönsten Strände der Welt ist Sardinien oft mit ganz oben. Zu den schönsten Stränden und Badebuchten gehören Spiaggia La Pelosa (im Nordwesten gelegen), Spiaggia di Porto Tangone (an der Nordwestküste Richtung Süden). Cala dell'Argentiera und Cala Rocchi di San Nicola haben auch traumhafte Strände, die je nach Jahreszeit auch nicht so überlaufen sind. Seinen individuellenTraumstrand und die Lieblings-Badebucht findet man bestimmt, wenn man die Küstenstraße von Nordwesten nach Süden bis Bosa herunterfährt. In Bosa ist der Naturpool Cane Malu eine faszinierende Alternative als Badestelle im Vergleich zu konventionellen Stränden. Dieser Badeplatz ist selbst für das an außergewöhnlich schönen Badestellen reiche Sardinien ungewöhnlich.

Von den Städten ist ein Besuch der zweitgrößte Stadt auf Sardinien, Alghero, natürlich Pflicht. Hier finden sich pittoreske mittelalterliche Gassen. Der Besuch ist ein abwechselungsreicher Gegensatz zum reinen Strandleben. Etwas Kultur sollte nicht nur Pflicht sein, sondern ist mit Sicherheit ein Highlight des Sardinien-Urlaubs. Im Nordwesten von Sardinien darf natürlich ein Besuch der Neptungrotte am Capo Caccia, einer großartigen und einmaligen Tropfsteinhöhle, nicht fehlen. Wer es turbulenter mag, sollte dich den Süden von Sardinien zum Ziel nehmen. Hier sind die bekanntesten Sandstrände, die aber auch oft belebter sind. Und in der Inselhauptstadt Cagliari ist natürlich immer etwas los. Die Ostküste ist immer noch für besonders einsame Badestrände ein Geheimtipp. Surfer finden in Porto Puddu bei Palau, an der Nordküste der Insel Sardinien ihre besten Reviere. Im Nordosten ist auch der exklusivste Strand, Costa Smeralda, gelegen. Hier treffen sich auch viele Reiche und Schöne, um zu urlauben. Für viele ist dieser Ort das Synonym für Strand und Sardinien. Jeder sollte aber mit genug Zeit seine persönlichen Lieblingsorte auf der Insel erkunden. Wer einmal da gewesen ist, kommt sicher auch immer wieder - in die "Karibik des Mittelmeeres".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Italien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Sardinien"

Insgesamt 13 Kommentare vorhanden


Kommentar von Wuschel
21.07.2018 16:11 Uhr

Sardinien ist ein schönes Fleckchen Erde. Ich war noch nicht dort, aber ein Bekannter und der hat mir einen sehr schönen Bildband mitgebracht. Es gibt dort tolle Strände, hohe Berge und eine wunderschöne Landschaft sowie gastfreundliche Leute.

Kommentar von skazchan
15.08.2017 13:18 Uhr

Eine weitere Insel nähe Italien. Das Klima sinkt hier selten unter 10° selbst in Wintermonaten wird man selten zur Jacke greifen müssen. Sardinien gilt als Naturreservat für zahlreiche seltener Tier- und Pflanzenarten.

Kommentar von Loonimau
05.07.2017 10:35 Uhr

Ich war bis jetzt leider noch nicht auf Sardinien. Aber ich werde da bestimmt auch mal meinen Urlaub verbringen. Freue mich auf tolle Strände, schöne Natur und tolle Sehenswürdigkeiten.

Kommentar von moses1972
02.07.2017 13:19 Uhr

Sardienien ist eine wunderschöne Insel auf der man bestimmt eine schönen Urlaub vergringen kann. Leider hatte ich besher nicht die möglichkeit dort hinzukommen.

Kommentar von stekup
02.07.2017 10:59 Uhr

Sardinien in Italien, hier hat man die sogenannte Karibik im Mittelmeer! Mit etwas Glück bekommt man als Urlaubsgast eine Unterkunft, zu noch erschwinglichen Preis.

Kommentar von pidder
01.07.2017 21:48 Uhr

Wer einen Top Urlaub genießen möchte, sollte sich für Sardinien entscheidenden - Sonnenschein, gute Laune sowie Erholung ergäzen einander. Also nicht zögern - sondern buchen!

Kommentar von karina
01.07.2017 19:22 Uhr

Meine Mutter hat im Alter von 84 Jahren Sardinien besucht und war vollends begeistert. Wäre sie nur 10 Jahre jünger würde sie auf diese Insel auswandern das hat sie zu mir gesagt. Leider war ich noch nicht auf dieser Insel aber ich habe es im Hinterkopf und werde mit Sicherheit diese Trauminsel besuchen.

Kommentar von Guni58
01.07.2017 04:10 Uhr

Traumurlaub auf Sardinien. Die Insel hat alles was das Herz begehrt. Traumhafte Straende ein super Sportangebot und Essen vom Feinsten.

Kommentar von Spongebob
29.06.2017 23:47 Uhr

Die zweit größte Insels des Mittelmeers ist wirklich sehr faszinierend! Es gibt dort so einige geschichtlich relevanten Orte und geografische Sehenswürdigkeiten die einen staunen lassen.

Kommentar von moonraker2005
29.06.2017 17:13 Uhr

Sardinien ist das ganze andere Italien. Grandiose Natur, einsame Strände und das tolle Mittelmeer, das macht Lust auf Urlaub. Nicht zu vergessen die kleinen verträumten Dörfer.

Kommentar von GoldSaver
27.06.2017 13:57 Uhr

Ich bin zwar kein Sonnenanbeter und muss nicht unbedingt am Strand sein, aber es hört sich trotzdem sehr interessant an. Und wenn man dort auch noch für sich alleine sein kann, umso besser!

Kommentar von PurpleColumbine
27.06.2017 04:56 Uhr

Sardinien. Ein wunderschöne Insel in Italien. Urlaub dort lohnt sich. Italienisches Flair und Leben pur. Da muß man unbedingt hin. Kann ich nur empfehlen.

Kommentar von MrNiceGuy
27.06.2017 01:59 Uhr

Sardinien ist wirklich ein urlaubstraum,wer entspannung ruhe und einsame orte sucht wie auch tolle aktivitäten,unglaublich schöne Landschaften sollte unbedingt sardinien im Hinterkopf behalten.