KaDeWe

Im Kaufhaus des Westens
finden sich auf rund 60.000 m² Luxuswaren und ein insgesamt eher gehobenes Sortiment. Von Adolf Jandorf gegründet, eröffnete es im Frühjahr 1907 vor nun mehr als 110 Jahren in der Tauentzienstraße am Wittenbergplatz im Ortsteil Schöneberg. Das Warenhaus gilt als das bekannteste in der ganzen Bundesrepublik und ist aufgrund seiner beachtlichen Verkaufsfläche zudem das größte Kaufhaus in Kontinentaleuropa.
Im Laufe seiner Geschichte wechselte es nicht nur oft den Besitzer, sondern brannte auch im Zweiten Weltkrieg vollständig aus. Heute ist es vor allem für seine sogenannte "Feinschmeckeretage" bekannt, die in den 1920er Jahren eröffnet wurde.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Deutschland könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "KaDeWe"

Es sind noch keine Kommentare zu
"KaDeWe"
vorhanden.