Dortmund

Metropole im Herzen des Ruhrgebiets - Dortmund
Wer den Namen "Dortmund" hört, denkt automatisch an Fußball. Und es stimmt: Die Bewohner der 600.000-Einwohnerstadt im Herzen des Bundeslands Nordrhein-Westfalen identifizieren sich tatsächlich 100%ig mit dem hiesigen BVB 09. Hier erfahren Sie, was es sonst noch Schönes, Interessantes und Spannendes in Dortmund zu sehen gibt.

Westfalenpark und Zoo - ideal für Familien und Freunde
Dortmund ist eine überraschend grüne Großstadt. Parks und Grünflächen wie der weitläufige Westfalenpark mit seiner Aussichtsplattform und seinem Rosengarten machen die Stadt zu einem familienfreundlichen Ort, der sich ideal für einen Wochenendtrip eignet. Sehr beliebt bei Familien mit Kindern oder bei jung gebliebenen Freundescliquen sind auch der Phoenix-See - ein künstlich angelegter See mit langer Uferpromenade - und der Abenteuerspielplatz Scharnhorst. Dieser großzügig angelegte Spielplatz verfügt unter anderem über einen Sand-Matschbereich, eine Holzwerkstatt, einen Barfußpfad und einen Ponyhof. Wer Tiere liebt, kommt außerdem im Dortmunder Zoo auf seine Kosten. Der naturnah gestaltete Zoo ist für rund 1.500 Tiere - viele davon aus der Schwerpunktregion Südamerika - zur Heimat geworden.

Dortmund ohne Fußball? Undenkbar!
Mit dem Theater Dortmund und dem Museum Ostwall verfügt die Stadt Dortmund über zwei kulturelle Aushängeschilder mit überregionaler Strahlkraft. Das eigentliche Wahrzeichen und der ganze Stolz der Stadt ist jedoch der mehrfache Deutsche Fußballmeister und Champions-League-Sieger BVB 09. Der BVB trägt seine Heimspiele im imposanten Fußballtempel Signal Iduna Park aus. Wer Glück hat, ergattert an den Spieltagen vor Ort oder im Vorfeld über das Internet ein Ticket. Der BVB veranstaltet zudem regelmäßig öffentliche Trainings, bei denen Sie die Profis hautnah am Ball erleben können. Und nicht zuletzt lockt auch das Deutsche Fußballmuseum, das sich direkt beim Hauptbahnhof befindet, Fußballfans aus nah und fern an.

Shoppen und Schlemmen in Dortmund
Die beliebtesten Einkaufsstraßen Dortmunds sind der Westenhellweg und der Ostenhellweg im Herzen der Innenstadt. Sie zählen zu den wichtigsten Flaniermeilen des Ruhrgebiets und zeichnen sich durch einen abwechslungsreichen Mix aus kleinen Boutiquen und großen Shopping Malls aus. Während der warmen Sommermonate können Sie hier zudem im Freien ein Eis oder ein kühles Getränk genießen. Ebenfalls sehenswert ist die neu gestaltete Kampstraße, die in den letzten Jahren zu einem Prachtboulevard umgebaut wurde. Und wenn Sie nach dem Shoppen Hunger haben, werden Sie in Dortmund natürlich ebenfalls fündig. Im Restaurant Palmgarden verwöhnt das Team Sie mit kreativen Gourmetgerichten, im Restaurant Mongo's erwartet Sie ein mongolisches All-you-can-eat-Büffet, und im Restaurant L'Osteria servieren freundliche Kellner die besten Pizza- und Pastagerichte Dortmunds.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Deutschland könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Dortmund"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
01.08.2019 11:27 Uhr

Ich war zwar schon in Dortmund, aber nicht um die Stadt zu sehen. Es gibt zwar auch das ein oder andere Sehenswerte, aber ob man sich die Stadt im Allgemeinen ansehen muss, weis ich nicht.