Bangkok

Bangkok - Thailands pulsierende Metropole
Die Achtmillionen-Stadt Bangkok ist nicht nur eine der größten Städte, sondern auch eine der interessantesten urbanen Reiseziele in Asien. Die sich auf einer Fläche von 1.500 qkm am Golf von Thailand und am Fluss Chao Phraya ausdehnende Haupt- und Residenzstadt des Thai-Königreiches offeriert seinen Gästen eine enorme Bandbreite von architektonischen Sehenswürdigkeiten, kulinarischer Vielfalt, faszinierender Volks- und Hochkultur sowie spannenden Freizeit- und Unterhaltungsangeboten. Die Stadt kann zudem vom "Backpacker"-Niveau bis zur Luxusklasse mit exzellenten Unterkünften aufwarten. Da verwundert es nicht, dass das von Deutschland direkt in elf Flugstunden erreichbare Bangkok mit mehr als 15 Millionen Touristen jährlich eine Top-Position bei den meistbesuchten Städten der Welt einnimmt.

Bangkok ist in viele besuchenswerte Stadtbezirke mit sich unterscheidendem Charakter aufgeteilt. So können Bangkok-Gäste zum Beispiel bei einer Erkundung der historischen Altstadt Rattanakosin einen nachhaltigen Eindruck von der untrennbar mit dem Buddhismus verbundenen Geschichte Thailands gewinnen. Vor allem sollte hier der vom 1782 bis 1946 als offizielle Königsresidenz dienenden Großen Palast (Wang Luang) besichtigt werden. Ebenso die vielleicht wichtigsten Sakralbauten des Landes: der Tempel des Smaragd-Buddhas (Wat Phra Sri Rattana) und derTempel Wat Pho mit seiner weltberühmten Goldstatue des liegenden Buddhas (46 m lang).

Sehenswert ist auch der im angrenzenden Stadtteil Dusit Ende des 19. Jahrhunderts als eher informelle Alternative zum repräsentativen Großpalast errichtete Plastkomplex mit teakhölzernem Wolkenschloss (Wimanmek-Palat) und prachtvoller Thronhalle. An die Altstadt grenzend laden das Chinesenviertel und das Inder-Viertel zum spannenden Bummeln ein.

Ein Muss bei einem Bangkok-Aufenthalt ist das Mitfiebern bei einer Thai-Boxen-Veranstaltung. Erste Adresse für hochklassige Kämpfe dieser Sportart ist das Lumphini-Stadion. Im Einkaufsviertel Ratchathewi erhebt sich das höchste Hotelgebäude außerhalb Dubais: Von der Aussichtsplattform des 304 m hohen Baiyoke Tower 2 bietet sich ein einmaliger Panorama-Blick über Bangkok .

Zum öffentlichen Nahverkehr von Bangkok gehören neben Bussen, Taxis, Metro und Skytrain (Hochbahn) auch die Express-Boote auf Chao Phraya und Kanälen. Kulinarisch interessierten Schiffsfreunden ist auch ein Abend auf einem der vielen Restaurantschiffe zu empfehlen. Eine weitere originelle Möglichkeit, Bangkok zu erleben, ist die Teilnahme an einer von Insidern geführten Fahrradtour durch bekannte und unbekannte Stadtgegenden.

Für Entspannung sorgen Ausflüge in Vergnügungsparks wie Siam Park City oder Riverfront. Shopping-Touren lohnen sich in Einkaufsmeilen wie dem Siam Square oder auf dem überwältigenden Chatchuak-Markt mit seinen 15.000 (!) Ständen. Bangkok weist ein halbes Dutzend für ihr Nachtleben bekannte Ausgehviertel auf. Dazu zählen Sukhumvit, Silom und der Bezirk um die Khao San Road.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Thailand könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bangkok"

Insgesamt 5 Kommentare vorhanden


Kommentar von Magier1972
13.05.2018 14:29 Uhr

Eine fazinierende Stadt mit einer wunderschönen Altstadt.Die Menschen dort sehr höflich und hilfsbereit.Das Klima dort die schwüle ist im ersten Moment heftig, aber auszuhalten.

Kommentar von Hermann
13.05.2018 10:22 Uhr

Unsere Nachbaren fahren jährlich dahin und schwärmen. Eigentlich will ich auch; die Schwüle wird mich aber davon abhalten. Ich fand es schon auf Bali fast unerträglich.

Kommentar von GoldSaver
12.05.2018 14:50 Uhr

Ich würde keinen Urluab in Bangkok buchen, das ist einfach nichts für mich, da ich nicht sonderlich interessiert an solch großen Städten bin und auch nicht so der Asia Fan bin.

Kommentar von pidder
11.05.2018 22:18 Uhr

der Urlaubsort wurde faszinierend beschrieben.Auch die bildliche Untermalung ist sehr gelungen. Aber ich weiß nicht, ob ich das Klima dort vertragen würde...

Kommentar von giselle1506
10.05.2018 12:39 Uhr

Wahsinns Bilder und eine tolle Beschreibung über Bangkok laden herzlichst ein dort einen wundervollen Urlaub zu verbringen. Dort kann jeder auf seine Kosten kommen. Für mich leider zu weit weg.