Vinh Ha Long

Asien Vietnam


Vinh Ha Long

Die Heimat für Seenomaden

Eines der eindrucksvollsten Naturwunder der Erde
Im Nordosten von Vietnam begeistert eine smaragdgrüne Wasserlandschaft mit steil aufragenden Felsformationen. Die meisten Kalkfelsen sind unbewohnt. Vor rund 280 Millionen Jahren entstanden, soll das Weltnaturerbe der Legende nach von einem Drachen erschaffen worden sein. Die sagenumwobene Schönheit der Vinh Ha Long Bucht ist Heimat für Seenomaden. In vier schwimmenden Dörfern leben rund 1.600 Menschen von Perlenzucht und Fischfang.Vinh Ha Long - Kajak fährt unter einem Kalkgesteinbogen durch© YuliyaKirayonakBO / depositphotos_

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Vietnam könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Vinh Ha Long"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Vinh Ha Long"
vorhanden.