Porto

Porto - der Eintritt in die Seefahrerwelt
Porto ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distrikts und liegt in Portugal. Es ist kein Zufall, dass diese pulsierende Stadt bereits zum zweiten Mal zum attraktivsten Reiseziel in Europa ernannt wurde. Hier trifft eine traditionsträchtige Geschichte auf modernes Leben. Abseits des Massentourismus haben Gäste hier die Möglichkeit, das Leben und die Kultur der Portugiesen auf authentische Art und Weise mitzuerleben.

Pulsierende Ader: Die Altstadt
Portos Altstadt wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Die Gebäude, die sich treppenartig aneinander gliedern, sind Überreste aus den unterschiedlichsten Stilepochen. Einen Besuch wert ist die Barockkirche Igreja Sao Francisco, doch auch die Kathedrale de Se mit dem vollständig verkachelten Kreuzgang sollte auf dem Tagesprogramm stehen. Bekanntheit erlangte die Stadt durch den berühmten Portwein, der noch heute in den Gemäuern der Kellerei aufbewahrt wird. Im 18. Jahrhundert erfreute sich der süße Tropfen einer großen Beliebtheit bei den Engländern, die damals zahlreich in der Stadt wohnten. Heute werden Führungen durch die Kellereien angeboten, bei welchen die Gäste nicht nur wissenswerte Fakten über die Geschichte des Weins bekommen. Im Anschluss lohnt sich ein Spaziergang durch das Vergnügungsviertel Ribeira. Straßenkünstler geben hier ihr Können preis.

Ein Erlebnis für alle Sinne
Um den musikalischen Durst zu stillen, lohnt sich ein Besuch in der Casa da Mùsica. Das Konzerthaus beeindruckt nicht nur äußerlich durch eine bestechende Architektur. Wegen seiner Bauweise wird das Gebäude als Schuhschachtel bezeichnet. Im Inneren füllen mystische Lichteinfälle die Räumlichkeiten. Hier gibt es Erlebnisse für alle Sinne. Nicht nur Musikliebhaber werden von diesem Gebäude fasziniert sein. Lohnenswert ist auch eine Bootstour auf dem Douro. Beginnend am Bootshafen geht die Fahrt flussaufwärts. Es werden etliche Brücken passiert, darunter auch die Eisenbahnbrücke Maria Pia mit ihren monumentalen Eisengerüsten. Es geht weiter in Richtung Flussmündung, vorbei an den kleinen Kathedralen. Hier haben sich vor vielen Jahren Seefahrer segnen lassen und um eine gute Fahrt gebeten.

Echte Gaumenfreuden in Porto genießen
In zahlreichen kleinen Lokalen in Porto können Gäste den ganzen Tag über warme Mahlzeiten und regionaltypische Gerichte genießen. Ein seltenes Essvergnügen verspricht das sogenannte Kuttelgericht, welches mit Paprikawurst, Huhn und weißen Bohnen zu einem Eintopf verkocht wird. Dazu gibt es einen herrlichen Wein. Als Kuttelfresser, oder auch Tripeiros, wurden früher die Einwohner Portos bezeichnet. Im Sommer stehen Fischgerichte auf dem Speiseplan. Ein Highlight sind die gegrillten Sardinen, die mit einer salsa verde und gekochten Kartoffeln serviert werden. Zu jeder Gelegenheit gibt es Broa - ein Brot aus Weizen- und Maismehl.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Portugal könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Porto"

Insgesamt 8 Kommentare vorhanden


Kommentar von Loonimau
11.01.2018 10:32 Uhr

Ich war bis jetzt noch gar nicht in Portugal, da ich wenn ich im Süden war meist in Spanien war. Allerdings liest sich die Beschreibung echt gut. Kann ja mal einen Abstecher nach Porto machen.

Kommentar von Magier1972
18.12.2017 10:31 Uhr

Eine sehr schöne Stadt.Ich war 2 mal in dieser fazinierenden Stadt .Portugal ist ein wunderbares Land !Vielleicht reise ich da noch mal hin,habe mich da sehr wohl gefühlt und die Menschen dort sind sehr freundlich.

Kommentar von giselle1506
14.12.2017 02:01 Uhr

Potto ist ganz sicher ein lohnenswertes Reiseziel. Die Bilder und die Beschreibung geben einen schönen Einblick auf das was man dort erwarten kann. Es muss echt schön und erholsam sein.

Kommentar von Werne81
03.12.2017 18:34 Uhr

Wie wundervoll und faszinierend das ausschaut.
Wirklich beeindruckend und mit Sicherheit eine reise wert.
Definitiv ein Ort, der mit auf eine To-Visit-Liste gehört.

Kommentar von PurpleColumbine
20.11.2017 08:07 Uhr

Porto. Portugal. Da bin ich schon gewesen. Es ist dort wunderschön. Im allgemeinen ist Portugal ein sehr schönes und sehenswertes Land, was man besuchen sollte.

Kommentar von Wuddy1965
19.11.2017 11:19 Uhr

also ich besitze das gleiche Bild... aber leider nicht so schön leer auf dem Platz waren wesentlch mehr Leute.. aber ansich ist Porto sicherlich einen Tagesausflug wert...

Kommentar von Guni58
19.11.2017 02:28 Uhr

Porto Hauptstadt von Portugal: Ist bestimmt eine schöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Ich persönlich bin jedoch nicht so der Städtereisefan und werde daher nicht hinfahren.

Kommentar von GoldSaver
17.11.2017 10:55 Uhr

Obwohl Porto eine schöne Stadt zu sein scheint, wäre es nicht unbedingt meine erste Wahl für einen Urlaub.

Dennoch könnte ich mir prinzipiell vorstellen, dort ein paar schöne Tage zu verbringen.