Dunedin

Grüne Stadt voll wunderbarer Geheimnisse - Dunedin
Dunedin in Neuseeland gilt als ein absolutes Highlight, wenn Menschen losziehen, um die neuseeländische Kultur und die ungezähmte Natur von ihrer schönsten Seite kennenzulernen. Aufgrund der besonderen Lage am Clutha River bietet sich hier eine Landschaft, die kein Besucher je vergessen wird.

Ein Berg der ganz besonderen Art nahe Dunedin
Es gibt einige spezielle Orte in Dunedin, die sich niemand entgehen lassen sollte. Allen voran ist das der berühmte Mount Cargill. Der Gipfel des Berges bietet eine wundervolle Aussicht auf die Otago-Halbinsel und auf die Küste vor Dunedin. In knapp 680 Metern Höhe kann hier gepicknickt, gewandert oder einfach nur gestaunt werden. Doch wie so oft lautet die Devise auch beim Mount Cargill: Der Weg ist das Ziel. Der Pfad zum Gipfel führt Besucher entlang grüner Plantagen, üppiger Wälder und farnreicher Gegenden, die mehr an ein Märchen als an die Wirklichkeit erinnern.

Eine grüne Stadt voll kleiner Wunder
Nicht nur am Rande der Stadt, sondern auch mittendrin ist es grün, so weit das Auge reicht. Anders als die typischen europäischen Städte, kann sich die grüne Lunge von Dunedin wirklich sehen lassen. Hier reiht sich Park an Park und selbst auf der dichtesten Straße werden noch Bäume und Sträucher gepflanzt. Das ganze Stadtbild ist geprägt von der Natur, die hier über alles zu herrschen scheint. Besonders der botanische Garten ist einen Besuch wert. Er befindet sich im Norden der Stadt, ganz in der Nähe der malerischen Universität. Wer ohnehin mit dem Zug unterwegs ist oder den Bahnhof ansehen will, der sollte auch einen Spaziergang durch den Chinesischen Garten machen. Hier darf die Seele aufatmen, während Besucher zahlreiche exotische Pflanzenarten bestaunen.

Die Kultur Neuseelands in ruhiger Atmosphäre genießen
Anders als in vielen anderen Städten in Neuseeland kommen Touristen hier auch kulturell auf ihre Kosten, wenn nicht von einem zum anderen Museum gepilgert wird. Bei einem Spaziergang durch Dunedin gibt es bereits so vieles zu entdecken! Verschiedene Denkmäler, wie zum Beispiel das von Robert Burn laden immer wieder zum Verweilen, Bestaunen und Träumen ein. Doch nicht nur das Ebenbild des schottischen Dichtes, sondern auch zahlreiche Gebäude sind einen zweiten Blick wert. Viele Touristen unternehmen Touren zur Universität. Nicht nur das Gebäude selbst, sondern auch der riesige Glockenturm geben ein beeindruckendes Bild ab.

Das Olveston House wurde um 1900 erbaut und lockt heute viele Liebhaber der besonderen Architektur an. Gleiches gilt für den Bahnhof in Dunedin. Dieser ist inzwischen stillgelegt. Doch so ganz stimmt das nicht: Die Museumsbahn darf hier nach wie vor verkehren und bietet für Besucher von Dunedin einen tollen Anblick. Der Bahnhof am Anzac Square ist eine regelrechte Attraktion, da der enorm aufwendige Baustil heute in dieser Art kaum noch zu finden ist.

Viel Abwechslung für Groß und Klein mitten in der City
Wer sich einmal am vielen Grün und den besonderen Gebäuden von Dunedin sattgesehen hat, dem bleiben zahlreiche Aktivitäten fernab vom Wandern und Co. Vor allem die Schokoladenfabrik ist eine willkommene Abwechslung, die nicht nur kleine Besucher zum Strahlen bringt. Hier werden spezielle Führungen angeboten und süße Spezialitäten verkauft, die auch der Familie und Freunden in Form eines essbaren Souvenirs Freude bereiten werden.

Die Brauerei Speights ist ebenfalls sehr bliebt bei Besuchern aus aller Welt. Dieses Gebäude kann besichtigt werden. Hier geht es allerdings nicht vorrangig um den Bau selbst, sondern um die Vorgänge hinter den Kulissen. Wie wird das typisch neuseeländische Bier gebraut? Auf was legen Hersteller und Konsumenten besonderen Wert? Diese und viele weitere Fragen werden während einer spannenden Führung gerne beantwortet.

Aufgrund der tollen Lage ist Dunedin inzwischen auch für die exotischen Vogelarten bekannt, die hier Jahr für Jahr herkommen. Vogelbeobachtungen zusammen mit dem Fachmann sind vor allem für Familien eine tolle Gelegenheit, der neuseeländischen Natur noch näherzukommen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Neuseeland könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Dunedin"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Dunedin"
vorhanden.