George Town

Asien Malaysia George Town


George Town

Ein abenteuerliches Weltkulturerbe - George Town in Malaysia
Die Hauptstadt von Penang, George Town liegt im Nordwesten von Malaysia. Über 500 Jahre hinweg ist George Town von einem kleinen malerischen Dorf zu einem einzigartigen multikulturellen Juwel mit asiatischen und europäischen Einflüssen geworden. Die stimmungsvollen Straßen, die von historischer Architektur gesäumt sind, integrieren den modernen Lifestyle auf einzigartige Weise. Mit all der wunderschönen Geschichte wurde George Town 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Historische Architektur mit moderner Straßenkunst
George Town ist eine Kollision kolonialer und kommerzieller Architektur. Gebäude aus dieser Zeit sind Fort Cornwallis und die St. Georgs Kirche, die 1818 fertiggestellt wurde und die älteste in Südostasien ist. Die Vielfalt des kulturellen Erbes Penangs zeigt sich auf Schritt und Tritt. George Town hat über 12.000 alte Gebäude, die aus chinesischen Kaufhäusern, Wohnbrücken, Moscheen, Kirchen,Tempeln, britischen Kolonialhäusern, Regierungsgebäuden und Denkmälern bestehen. Die meisten dieser Gebäude sind in der historischen Enklave Lebuh Acheh zu finden, sodass man sie zu Fuß leicht erkunden kann.
Seit dem Jahr 2008 ist in George Town eine erstaunliche Street Art-Szene explodiert. Begonnen hat es mit einer von der Regierung in Auftrag gegebenen Ausstellung unter dem Titel "Skulptur am Arbeitsplatz". Seitdem wurden weitere Künstler eingeladen, Gemälde auf den Wänden von historischen Gebäuden zu erschaffen. Höhepunkte sind viele Werke von Ernest Zacharevic und Julia Volchkova. Wer der Menschenmenge im geschäftigen George Town entfliehen möchte, für den ist der Penang Nationalpark ein fantastischer Ort zum Entspannen. Die Wanderwege führen zu einigen fast leeren Traumstränden.

Street Food und Coffee Shops
Penang ist in ganz Malaysia für seine konkurrenzlosen gastronomischen Köstlichkeiten bekannt. Es gibt so viele einmalige Gerichte aus dieser Gegend des Landes und alle können auf den Straßen von George Town genossen werden. Die Lebensmittelhygienestandards haben sich drastisch verbessert und das Street Food gilt als unbedenklich. Mittlerweile werden sogar Touren zu den besten Street Food-Plätzen angeboten. Die höchste Konzentration von Straßenverkäufern findet sich in Lebuh Kimberley, Lebuh Chulia und dem Medan Renong Food Court.
Wie in vielen Städten in Asien ist auch in George Town die Coffeeshop-Szene explodiert. Die Cafés machen nicht nur exzellenten Kaffee, sondern servieren ihn auch in einer ansprechenden, kunstvollen Atmosphäre. Eine Alternative ist der Besuch eines traditionellen Kedai Kopi Shops mit dem berühmten Ipoh White Coffee. In Little India erhellen bunte Lichter die Straßen und Verkaufsstände, die indische Süßigkeiten und anderen Leckereien anbieten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Malaysia könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu " George Town"

Es sind noch keine Kommentare zu
" George Town"
vorhanden.