Nairobi

Afrika Kenia Nairobi


Nairobi

Nairobi - pulsierende Hauptstadtmetropole Kenias
Nairobi liegt etwas südlich des Äquators am gleichnamigen Fluss. Aufgrund der Lage auf etwa 1.650 Metern ist das Klima der Stadt mild und angenehmen. Die Millionenstadt hat mehr als 3,1 Millionen Einwohner und erstreckt sich auf mehr als 700 Quadratkilometern. Nairobi wurde im 19. Jahrhundert gegründet und ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des afrikanischen Urlaubslandes. Die City mit ihrer modernen Silhouette ist Sitz der Regierung, des Parlamentes und internationaler Organisationen wie etwa der UNO.

Nicht weit von hier beginnt die Savanne, die mit einer fantastischen Tierwelt aufwartet. Millionen von Touristen kommen jährlich nach Kenia und Nairobi, um von hier aus eine Safari zu starten und sich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum und am Rande der Stadt anzuschauen.

Nairobi ist eine geschäftige Stadt, die jedoch sehr grün ist. Im Zentrum befinden sich das Regierungs- sowie das Geschäftsviertel. Sehenswert sind das Rathaus, das prächtige Parlamentsgebäude, die modernen Hochhäuser oder das Nationaltheater. Auch die Nationalbibliothek sowie das Nationalmuseum mit einer Darstellung der Frühgeschichte des Landes ziehen stets viele Besucher aus aller Welt an.

Einer der interessantesten Besuchermagnete ist der Massai Markt, auf dem man zum Beispiel afrikanisches Kunsthandwerk, Kleidung, Lebensmittel und Souvenirs aller Art erwerben kann. Das größte Einkaufszentrum Kenias ist das Sarit Centre. Im Zentrum der Stadt befinden sich moderne Hotels und laden schicke Boutiquen, Pubs, Cafés oder Restaurants zum Verweilen ein. Nachtschwärmer finden Unterhaltung in den Clubs und Diskotheken.

Einen Besucht wert ist auch der feine Stadtteil Klaren, welcher nach der dänischen Schriftstellerin Karen Blixen benannt ist. Diese lebte einst in Nairobi und ist weltweit bekannt durch ihren Roman und die Hollywood-Verfilmung "Jenseits von Afrika". Ihr Haus ist ein Museum, mit Original-Einrichtungsstücken und zahlreichen Filmrequisiten.

Zu den beliebtesten Attraktionen von Nairobi zählen das Langatta Giraffe Center sowie das Daphne Sheldrick's Orphanage Center. Es handelt sich um eine Waisen- und Aufzuchtstation für junge Elefanten und Nashörner im Nairobi Nationalpark. Dieser liegt keine zehn Kilometer von Nairobi entfernt. Er gehört zu den meistbesuchten Parks von Kenia. Dort leben in der großartigen Savannenlandschaft mehr als 80 Säugetiere. Besucher können in dem 1946 eröffneten Nationalpark Löwen, Giraffen oder Spitzmaulnashörner und viele andere Tiere auf einer Jeep-Safari beobachten.

Nairobi ist per Flugzeug optimal zu erreichen. Vor hier aus starten zahlreiche Reisen innerhalb Kenias zu Safaris und ähnlichen Veranstaltungen. Meist bildet ein Strandurlaub am Indischen Ozean den perfekten Abschluss der Reise.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Nairobi"

Insgesamt 9 Kommentare vorhanden


Kommentar von LucyDog
11.08.2018 13:51 Uhr

In Nairobi war ich leider noch nie, überhaupt in Afrika. Eine Safari wäre schon mal ein Abenteuer mit den wilden Tieren und der Landschaft. Vielleicht klappt es ja einmal, wer weiss.

Kommentar von Wuschel
28.07.2018 13:37 Uhr

Eine Safari in der Savanne wäre schon reizvoll. Nairobi, Berge und Meer gehört dazu. Die Großstadt liegt in den Bergen, darum kann man es dort aushalten, obwohl man in den Tropen ist.

Kommentar von Spongebob
28.05.2018 16:26 Uhr

Zu den prachtvollsten beeindruckendsten Städten Afrikas zähle ich persönlich Nairobi nicht. Die Kultur an sich ist faszinierend und die Vorstadt oder das Land haben ihren Charme jedoch hat Kenia so einiges zu bieten.

Kommentar von pidder
03.05.2018 20:28 Uhr

die Bilder und Kommentare sind ausgesprochen reizvoll, aber ich befürchte, dass meine Gesundheit bei einem solchen Klima nicht mitspielen wird. Leider bleibt dies also ein Traum.

Kommentar von doenerking
23.04.2018 10:45 Uhr

Nairobi klingt nach einem faszinierendem Ziel, wenn nur die lange Flugzeit nicht wäre. Trotzdem schaue ich mir immer gerne Dokumentationen über den Ort an.

Kommentar von GoldSaver
20.04.2018 15:42 Uhr

Nairobi in Kenia ist jetzt für mich nicht das typische Urlaubsziel. Ich persönlich würde mir auch keinen Urlaub dorthin buchen, allein schon wegen des Klimas.

Kommentar von giselle1506
18.04.2018 04:03 Uhr

Nairobi - Kenia das sagt mir was. Habe schon viele Dokumentarfilme darüber gesehen. Eine beeindruckende Landschaft und beeindruckende Menschen. Könnte mir schon da einen Urlaub vorstellen.

Kommentar von Magier1972
16.04.2018 14:10 Uhr

Ich war in Nairobi zwar nur einen Tag meine Frau und ich waren begeistert von dieser Stadt ,sind dann weiter geflogen um in Malindi einen traumhaften Urlaub zu verbringen

Kommentar von Loonimau
16.04.2018 09:15 Uhr

Eine Reise nach Kenia wäre sicherlich ein Traum. Die Landschaft und die Tierwelt dort ist sehr beeindruckend. Schön zu lesen, dass Nairobi auch auch eine sehr grüne Stadt ist. Der Markt würde mich auch reizen :-)