Buenos Aires

Buenos Aires - Argentinische Metropole mit europäischem Flair
Buenos Aires ist die Hauptstadt Argentiniens und zählt mit über 2,9 Millionen Einwohnern zu den größten Hauptstädten weltweit. Überall in der Stadt sind die europäischen Einflüsse der zahlreichen Einwanderer spürbar, darunter viele Spanier, Italiener aber auch Deutsche, die seit dem 19. Jahrhundert den südamerikanischen Kontinent besiedelten. Wer sich in der Stadt der "guten Lüfte" ein paar Tage aufhält, wird feststellen: Buenos Aires bietet weit mehr als nur Tango und Rindersteaks.

Ein Stück Geschichte in Buenos Aires: Plaza de Mayo
Dieser geschichtsträchtige Platz im Herzen der Stadt gilt als Gründungsgebiet von Buenos Aires und dient in erster Linie repräsentativen Zwecken. Den Platz umgeben die Kathedrale von Buenos Aires, die Banco de la Nación, das Rathaus, der Cabildo sowie andere Regierungsgebäude. Nicht weit entfernt liegt hier der Park Parque Lezama. An der Ostseite der Plaza de Mayo befindet sich ebenfalls der argentinische Präsidentenpalast Casa Rosada, der seinen Namen seiner rosafarbenen Fassade verdankt.

Tango Argentino in Buenos Aires
In kaum einer anderen Stadt wird Tango so gelebt wie in Buenos Aires. Egal ob Straßentango, Milonga oder Abendshows - die Tangoszene der argentinischen Hauptstadt ist bei Jung und Alt beliebt und an verschiedenen Orten erlebbar: in stillgelegten Fabrikgeländen, Palästen im verfallenem Charme oder sogar tagsüber unter freiem Himmel.

Viertel Palermo - schick und modern
Palermo gilt als eines der schönsten Viertel der Stadt, hier kann man sich durch die vielen kleinen Läden treiben lassen und edle Bars und Galerien besichtigen. In Erinnerung an die Bohème vergangener Zeiten gibt es im alten Teil des Viertels noch kleine ruhige Ecken, die zum Verweilen einladen und kleine Fundgruben für Souvenirs und Mitbringsel sind. Das nördliche Stadtviertel ist moderner und Heimat einiger Fernsehstudios, weshalb die Einwohner auch vom "Palermo Hollywood" sprechen.

Viertel La Boca - bunt wie das Leben
Das historisch bedeutsame Viertel La Boca berauscht Touristen aus aller Welt und ist ein Farbenmeer bunter Häuser, wo sich Souvenirläden an Restaurants und Bars reihen. Tango darf hier natürlich nicht fehlen. Ein weiteres Highlight ist das Stadion La Bombonera des Fußballclubs Boca Juniors.

Friedhof Cementario in Buenos Aires
Ebenfalls obligatorisch ist der Besuch in Recoleta: Mit über 7000 imposanten Mausoleen beherbergt der erste öffentliche Friedhof der Stadt zahlreiche Persönlichkeiten, deren Gräber mit kunstvollen Statuen geschmückt sind. Viele Besucher machen hier Halt am Grab von Evita Duarte de Perón, der berühmten Präsidentengattin von Juan Perón und seither Ikone Argentiniens.

Shopping, antike Läden und Straßenmärkte
Buenos Aires bietet internationales Ambiente, bekannte Marken und teure Designerläden finden sich in der Einkaufsmeile Calle Florida oder im schicken Viertel Palermo Viejo. Daneben locken zahlreiche antike Läden, etwa im Viertel la Boca oder Straßen- und Flohmärkte ("Ferias de artesanos") mit Kunsthandwerk, Schmuck und Lederwaren zum Stöbern ein.

Restaurants und Cafés in Buenos Aires
Die argentinische Küche ist besonders für saftige Rindersteaks bekannt, die gerne in Kombination mit anderen Fleischgerichten beim Grillen zelebriert werden (sogenannte "asados"). Bedingt durch die verschiedenen europäischen Einflüsse hält Buenos Aires jedoch eine Vielzahl hervorragender Restaurants und Cafés bereit. Pizza und Pastagerichte, daneben hervorragende Eisdielen sind genauso vertreten wie landestypische Spezialitäten, darunter Empanadas Argentinas oder das kräftig und leicht herb schmeckende Mate-Getränk.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Argentinien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Buenos Aires"

Insgesamt 6 Kommentare vorhanden


Kommentar von Vpkeinstein
10.10.2018 14:38 Uhr

Hallo, Südamerika ist generell es Wert dort Urlaub zu machen nicht nur in Buenos Aires , aber mann sollte sich schon viel Zeit für gewisse Städte nehmen.

Kommentar von Wuschel
17.08.2018 13:56 Uhr

Buenos Aires ist sicher einen Besuch wert. Die Strassenmärkte, Tango tanzen, Shopping, das verbindet uns zu Argentinien. Eine Bekannte von mir war schon mal dort und war fasziniert von dieser Stadt.

Kommentar von slco57
04.05.2018 12:07 Uhr

обожаю аргентинскую кухню. Стейки говядины на гриле - одно из любимейших блюд. Очень интересно было бы посетить эту страну и воочию увидеть настоящее аргентинское танго!

Kommentar von giselle1506
17.04.2018 21:52 Uhr

Buenos Aires - die Bilder und die Beschreibung sind sehr vielversprechend und aussagekräftig. Es ist sicher ein lohnenswerter Ausflug in eine farbenfrohe und kulinarische Welt.

Kommentar von Loonimau
14.04.2018 11:45 Uhr

Buenos Aires ist sicher eine vielseitige interessante Stadt in der es wahnsinnig viel zu entdecken und zu bestaunen gibt. Auf der anderen Seite bin ich aber nicht so der Fan von so großen Städten.

Kommentar von GoldSaver
12.04.2018 15:50 Uhr

Buenos Aires ist sicherlich eine interessante Stadt, aber definitiv keine Stadt, wo ich persönlich gerne einen Urlaub verbringen würde.
Ich bin nicht so der Fan von größeren Städten.