Ihre Suche nach "Mittelmeer"

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "Mittelmeer"


Suchergebnisse für: Mittelmeer

Artikel 1 bis 10 von 48 gefundenen


Menorca - Meer © pkazmierczak / Fotolia

Menorca

Menorca - Urlauberparadies im Mittelmeer
Menorca wird aus dem Katalanischen mit "Die Kleine" übersetzt. Doch im Gegensatz zur großen Schwester Mallorca wurden zugunsten der Natur frühzeitig Neubauten von Hotelanlagen untersagt. Heute steht nahezu die Hälfte der nördlichsten Baleareninsel unter Naturschutz. Der Naturpark S' Albufera Es Grau zählt seit 1993 zu den Biosphärenreservaten der UNESCO.

Formentera - Weg zum weissen Sandstrand © stbaus7 / Fotolia

Formentera

Formentera - Auch als kleine Karibik bekannt - Die spanische Insel Formentera liegt 9 Kilometer südlich vor Ibiza. Von hier aus ist die zweitkleinste Insel der Balearen in einer halbstündigen Fährüberfahrt erreichbar. Möglicherweise hat die längere Anreise dazu geführt, dass das 82 Quadratkilometer große Eiland vom Massentourismus weitestgehend verschont blieb. Erst seit den 80er Jahren nimmt Formentera einen festen Platz im Angebot von Pauschalreisen ein.

Sizilien - Die pittoreske Skyline von Palermo © Vlada Z / Fotolia

Sizilien

Sizilien - Die mit 25.000 km² Fläche größte Insel im Mittelmeer ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein lohnendes Reiseziel. In nahezu idealtypischer Art und Weise können Urlauber hier sowohl eine einzigartige Natur als auch eine Jahrtausende alte und extrem facettenreiche Kultur genießen. Unzählige Strände und Badebuchten an der über 1.150 Kilometer langen Küste laden zum Sonnen, Schwimmen und Faulenzen ein.

Marseille - Blick auf die Sykline © Boris Stroujko / Fotolia

Marseille

Marseille - die traumhafte Stadt im Süden Frankreichs
Marseille liegt im Süden Frankreichs am Mittelmeer und ist die bedeutendste Hafenstadt des Landes. Darüber hinaus bezaubert Marseille aber auch jedes Jahr Scharen von Touristen, und das aus gutem Grund. Die wunderschöne Metropole weist auf der einen Seite eine pulsierende Lebendigkeit auf, hat dabei aber nichts von ihrem ursprünglichen provencalischen Charme verloren.

Side - Blick auf die Ruinen © evp82 / Fotolia

Side

Side - Traumziel an der Türkischen Riviera
Side liegt im Süden der Türkei. Der Urlaubsort befindet sich zwischen Antalya und Alanya. Der Legende nach geht der Stadtname auf eine Fruchtbarkeitsgöttin zurück, die zum Granatapfel erstarrte. Rund 70 Kilometer vom heutigen Antalya entfernt, verteilte sich die Frucht vom einstigen Side über das ganze Land. Das Symbol ist deshalb im Straßenpflaster des Ortes zu finden. An nahezu jeder Ecke wird den Urlaubern Granatapfelsaft angeboten.

Cannes - Hafen von Cannes © vichie81 / Fotolia

Cannes

Cannes, die charmante Stadt an der Côte d'Azur
Cannes ist berühmt für sein Filmfestival. Doch diese Stadt in Südfrankreich an der Côte d'Azur hat mehr zu bieten. Sie ist der Inbegriff für die Mischung von Urwüchsigkeit und moderner Extravaganz. Ist der rote Teppich im Palais des Festivals wieder eingerollt und haben sich die Kino-Weltstars zurückgezogen, taucht der Besucher in ein vielfältiges Leben, das nicht von der jährlichen Kulturveranstaltung dominiert wird.

Nizza - Strand von Nizza © afishman64 / Fotolia

Nizza

Nizza, Metropole an der Côte d'Azur
Wenn es Nacht wird in der französischen Stadt Nizza, wird man als Reisender in ein aufregendes Nachtleben entführt, was zur Lebensart der Stadt am Mittelmeer gehört, wie die Luft zum Atmen. Ein Abstecher ins Chez Julie sollte nicht fehlen, um sich mit Wein oder Champagner die Nacht zu versüßen. Die traditionsreiche Stadt Nizza, die nur 10 km vom Fürstentum Monaco entfernt liegt und im Südosten Frankreichs zu Hause ist, zieht nicht nur mit ihrem aufregenden Nachtleben Reisende an, sondern auch mit ihren vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Toskana - Florenz im Abendlicht © sborisov / Fotolia

Toskana

Die Toskana in Mittelitalien, grandiose Landschaften, Kunst und Kultur
Die Toskana ist eine der schönsten Regionen in Mittelitalien, die sich als Dreieck von den Apenninen bis zum Tyrrhenischen Meer erstreckt. Sie beginnt im Norden bei Massa in Carrara und erstreckt sich über 328 km an der Küste entlang bis zum Latium und reicht im Osten etwa unterhalb von San Marino.

Costa del Sol - Strand © Artur / Fotolia

Costa del Sol

Costa del Sol - immer eine Reise wert
Die Costa del Sol liegt in Andalusien und ist die am südlichsten gelegene Küstenregion in Spanien. Die Sonnenküste ist 160 Kilometer lang und bietet wunderschöne Städtchen zum Bummeln und Staunen. Der Flughafen von Malaga macht An- und Abreise sehr unkompliziert. Das Reisen an die Costa del Sol lohnt sich in jedem Falle - die Sonne scheint das ganze Jahr über und zum Baden bietet die sonnige Küste Spaniens etliche Möglichkeiten.

Costa Daurada - See © nito / Fotolia

Costa Daurada

Spaniens Goldküste - Costa Daurada
Die Costa Daurada lockt ihre Besucher mit Traumstränden, glasklarem Wasser und endlosen Sonnenstunden.
Der ruhige Vormittag beginnt mit einem ausgedehnten Strandspaziergang. Der leichte Wind hat die letzten Dunstschleier weggeweht. Über der Costa Daurada wölbt sich ein wolkenloser, postkartenblauer Himmel. Die Sonne scheint auf den breiten Strand, sorgt für das berühmte goldfarbene Glitzern des Sandes.