Ihre Suche nach "Europa"

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "Europa"


Suchergebnisse für: Europa

Artikel 31 bis 40 von 413 gefundenen


Tiroler Zugspitzarena - Winter am Plansee © herculaneum79 / Fotolia

Tiroler Zugspitzarena

Das Skigebiet in spektakulärer Alpenwelt - Die Tiroler Zugspitzarena ist ein beliebtes Reiseziel für Wanderer, Kletterer, Biker und hauptsächlich für Skifahrer, die reichlich Pulverschnee, Gletschersonne und schneesichere Abfahrten inmitten einer spektakulären Alpenwelt erwartet. Die Tiroler Zugspitzarena bietet sieben Skigebiete auf 3000 Metern Höhe.

Gitschberg Jochtal - Liftbergstation © Gitschberg Jochtal AG

Gitschberg-Jochtal

Gitschberg-Jochtal überzeugt als Ferienregion für Groß und Klein - Das familienfreundliche Skigebiet Gitschberg-Jochtal befindet sich zwischen den Dolomiten und den Zillertaler Alpen. Abseits des Trubels zwischen 1.300 und 2.500 Metern Höhe zählt die beliebte Wintersportregion zu den kinderfreundlichsten Reisezielen Italiens. In schneesicherer und sonniger Südhanglage erwarten den Aktivurlauber rund 50 Kilometer abwechslungsreiche Pisten.

Ski Arlberg - Fahrt mit der Gondel auf den Valluga © Josef Mallaun / TVB St. Anton am Arlberg

Ski Arlberg

Ski Arlberg, grenzenloser Skispaß vom Anfänger bis zum Könner - Seit der Saison 2016/2017 ist es soweit, das Skigebiet Arlberg mit seinen bekannten Skiorten St. Anton, Lech, Zürs oder Warth-Schröcken darf sich als größtes zusammenhängendes Skigebiet Österreichs bezeichnen. Unter der Gebietsbezeichnung Ski Arlberg findet hier an der Landesgrenze der österreichischen Bundesländer Vorarlberg und Tirol wirklich jeder die für ihn geeigneten Pisten und Abfahrten.

Samnaun -Tolles Winterpanorama © luboschudoba / Fotolia

Samnaun

Samnaun: das idyllische Skigebiet in der Schweiz - Das Ski- und Wintersportgebiet Samnaun liegt in der gleichnamigen Gemeinde Samnaun im schweizerischen Kanton Graubünden. Mit rund 773 Einwohnern ist die Gemeinde Samnaun ideal, um sich einige Tage pure Erholung oder auch Winterspaß zu gönnen. Das Skigebiet, welches auch als Silvretta Arena bezeichnet wird, leitet Samnaun zusammen mit dem Nachbarland Österreich.

Aletsch - Arena - Blick auf das Jungfraujoch © Victorflowerfly / Fotolia

Aletsch-Arena

Wintersportvergnügen in der Aletsch-Arena - Rund um den Aletschgletscher im Schweizer Kanton Wallis breitet sich mit der Aletsch-Arena eines der größten und attraktivsten Schigebiete der Alpen aus. Der Aletschgletscher mit seinen 23 Kilometern Länge und einer Eisdicke von bis zu 900 Metern zählt zu den größten Gletschern in den Alpen und garantiert der Aletsch-Arena ständige Schneesicherheit. Die Angebote sind sowohl für Schifahrer als auch Snowboarder umfangreich.

Gerlos - Herrliches Winterpanorama © pure-life-pictures / Fotolia

Gerlos

Urlaub im Skigebiet Gerlos - Will man seine freien Tage in der kalten Jahreszeit aktiv verbringen und das bei einer Schneegarantie, dann ist man in Gerlos und der Zillertal Arena genau richtig. Das Skigebiet Gerlos befindet sich in Tirol in Österreich. Gerlos ist eine kleine Gemeinde mit weniger als 1000 Einwohnern. Bekannt ist das kleine Örtchen dennoch. Und zwar durch das Gerlostal, welches ein Teil des Zillertals ist. Der Talboden liegt in circa 1200 m Höhe.

Val Gardena - Modernste Liftanlagen © Val Gardena – Gröden Marketing / www.valgardena.it

Val Gardena

Das Skigbiet Val Gardena in Südtirol ist zum Skifahren ideal - Val Gardena ist ein Dolomitental und wird auf Deutsch Gröden, auch Gröden- oder Grödner Tal genannt. Das Skigebiet Gröden (Val Gardena) bildet zusammen mit der Seiser Alm eine gemeinsame Skiregion von insgesamt 175 Kilometern Pisten. Zum Skigebiet gehören Gröden - Wolkenstein, St. Ulrich und St. Christina - Val Gardena.

Kitzbühel - Auf der Panorama Abfahrt © Michael Werlberger

Kitzbühel

Im Winter nach Kitzbühel - Der beliebte Ort Kitzbühel, der in Nordtirol liegt, bietet seinen Besuchern nicht nur wunderbare Skigebiete, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten. Die kleine Gemeinde zählt wohl zu den berühmtesten Wintersportgebieten Europas. Im Museum der Stadt kann der Reisende einen tiefen Einblick in die Geschichte nehmen und die Kultur hautnah erleben. Wer sich sportlich betätigen möchte, ist in diesem bekannten Skigebiet genau richtig.

Hintertuxer Gletscher - Skivergnügen bei perfektem Wetter © lassedesignen / Fotolia

Hintertuxer Gletscher

Hintertuxer Gletscher - Ein ganzjähriges Skivergnügen - Der Hintertuxer Gletscher gehört zu den schneesichersten und höchstgelegenen Skigebieten Österreichs. Als sonnigster Monat gilt der Dezember. Am meisten Schnee liegt im Mai. Zwischen Tal- und Bergstation besteht ein Unterschied von 1.750 Höhenmetern. Dadurch erwarten den Wintersportler am Hintertuxer Gletscher überdurchschnittlich lange Abfahrten. Das Skigebiet befindet sich am Ende des Tuxertals in Nähe zum Riepenkees.

Pec pod Snezkou - Top Tiefschnee-Bedingungen © samott / Fotolia

Pec pod Snezkou

Pec Pod Snezkou - Das tschechische Skigebiet am Fuße der Schneekoppe - Im Riesengrund befindet sich auf 769 Höhenmetern die Stadt Pec Pod Snezkou. Die vielbesuchte Wintersportregion im Nationalpark Riesengebirge ist von den höchsten Gipfeln des Landes umgeben. Dabei erreichen Schneekoppe, Brunnenberg und Hochwiesenberg eine Höhe von mehr als 1.500 Metern. Aus dem Aupatal führt eine Straße nach Pec Pod Snezkou. Der Ort besitzt eine Busanbindung bis nach Prag. In Svoboda nad Úpou gibt es einen Bahnhof.