Ihre Suche nach "Europa"

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "Europa"


Suchergebnisse für: Europa

Artikel 21 bis 30 von 339 gefundenen


Val Gardena - Modernste Liftanlagen © Val Gardena – Gröden Marketing / www.valgardena.it

Val Gardena

Das Skigbiet Val Gardena in Südtirol ist zum Skifahren ideal - Val Gardena ist ein Dolomitental und wird auf Deutsch Gröden, auch Gröden- oder Grödner Tal genannt. Das Skigebiet Gröden (Val Gardena) bildet zusammen mit der Seiser Alm eine gemeinsame Skiregion von insgesamt 175 Kilometern Pisten. Zum Skigebiet gehören Gröden - Wolkenstein, St. Ulrich und St. Christina - Val Gardena.

Kitzbühel - Auf der Panorama Abfahrt © Michael Werlberger

Kitzbühel

Im Winter nach Kitzbühel - Der beliebte Ort Kitzbühel, der in Nordtirol liegt, bietet seinen Besuchern nicht nur wunderbare Skigebiete, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten. Die kleine Gemeinde zählt wohl zu den berühmtesten Wintersportgebieten Europas. Im Museum der Stadt kann der Reisende einen tiefen Einblick in die Geschichte nehmen und die Kultur hautnah erleben. Wer sich sportlich betätigen möchte, ist in diesem bekannten Skigebiet genau richtig.

Hintertuxer Gletscher - Skivergnügen bei perfektem Wetter © lassedesignen / Fotolia

Hintertuxer Gletscher

Hintertuxer Gletscher - Ein ganzjähriges Skivergnügen - Der Hintertuxer Gletscher gehört zu den schneesichersten und höchstgelegenen Skigebieten Österreichs. Als sonnigster Monat gilt der Dezember. Am meisten Schnee liegt im Mai. Zwischen Tal- und Bergstation besteht ein Unterschied von 1.750 Höhenmetern. Dadurch erwarten den Wintersportler am Hintertuxer Gletscher überdurchschnittlich lange Abfahrten. Das Skigebiet befindet sich am Ende des Tuxertals in Nähe zum Riepenkees.

Pec pod Snezkou - Top Tiefschnee-Bedingungen © samott / Fotolia

Pec pod Snezkou

Pec Pod Snezkou - Das tschechische Skigebiet am Fuße der Schneekoppe - Im Riesengrund befindet sich auf 769 Höhenmetern die Stadt Pec Pod Snezkou. Die vielbesuchte Wintersportregion im Nationalpark Riesengebirge ist von den höchsten Gipfeln des Landes umgeben. Dabei erreichen Schneekoppe, Brunnenberg und Hochwiesenberg eine Höhe von mehr als 1.500 Metern. Aus dem Aupatal führt eine Straße nach Pec Pod Snezkou. Der Ort besitzt eine Busanbindung bis nach Prag. In Svoboda nad Úpou gibt es einen Bahnhof.

Flachau - Blick auf eine kleine Hütte am Grießenkar © christakramer / Fotolia

Flachau

Sportlicher Winterurlaub im österreichischen Skigebiet Flachau - Das Skigebiet Flachau ist sowohl für Familien als auch für erfahrene Skifahrer geeignet, die eine Herausforderung suchen. Auf rund 56 Pistenkilometern werden hierbei zuerst einmal viele Strecken angeboten, die zu gemütlichen Abfahrten oder Carven mit der Familie einladen. Diese Strecken liegen auf einer Höhe von bis zu 1.887 Metern und bieten einen angemessenen Schwierigkeitsgrad.

Winklmoosalm - Verschneite Winterlandschaft © Winklmoosalm

Winklmoosalm

Skigebiet Winklmoosalm - Bayerns prämiertes Familienparadies - Das oberbayerische Skigebiet Winklmoosalm befindet sich in den Chiemgauer Alpen. Auf 1.170 Metern Höhe liegt das sonnige Hochplateau zwischen Dürrnbachhorn und Steinplatte. Der Wintersportort für Familien zählt zu den wichtigsten Skigebieten Deutschlands. Die Region um Reit im Winkl ist Heimat von Skiabfahrt-Olympiasiegerin Rosi Mittermaier. Gemeinsam mit dem Skigebiet Steinplatte gehört die Winklmoosalm zur 3-Länder-Freizeit-Arena.

Portes du Soleil - Massif des Aravis © Anthony Brown / Fotolia

Portes du Soleil

Portes du Soleil ist das ideale Ziel mit Schneesicherheit für Wintersportler - Portes du Soleil ist ein sehr beliebtes Skigebiet in Frankreich - und das hat auch seinen guten Grund. Die Region hält viele attraktive Skigebiete und dazu auch Aktivitäten abseits der Piste bereit. Insgesamt besteht Portes du Soleil aus zwölf Skigebieten, die sich auf das französische Département Haute-Savoie und den Schweizer Kanton Wallis verteilen.

Sölden - Romantische Winterstimmung © mmphoto / Fotolia

Sölden

Sölden - Die beliebte Wintersportregion im Tiroler Ötztal - In der größten Gemeinde Österreichs befindet sich das Skigebiet Sölden. Die Region im Bezirk Imst diente bereits mehrmals als Kulisse international bekannter Filme. Das Gemeindegebiet erstreckt sich bis nach Südtirol an der italienischen Grenze. Im Wintersportort auf 1.368 Metern Höhe leben mehr als 3.100 Menschen. Mit 2 Millionen Übernachtungen pro Jahr gehört Sölden zu den touristischen Hochburgen der Alpen. Der hauptsächliche Teil des Skigebietes verläuft in 2.000 Metern Höhe.

St.Moritz - Dorf am St.Moritzer See © bill_17 / Fotolia

St. Moritz

St. Moritz - ein Traumort für den Wintersport
Wer Lust hat in besonders edler Gesellschaft und in besonders luxuriösen Hotels seinen Winterurlaub zu verbringen, der ist hier genau richtig. Der berühmte Ort liegt in der Gemeinde Graubünden in der Schweiz und zieht jährlich viele wintersportbegeisterte Touristen an. St. Moritz hat seinen Besuchern auch ohne reiche Berühmtheiten eine Menge zu bieten.

Ischgl - In der Winternacht © TVB Paznaun - Ischgl

Ischgl

Den Urlaub schneesicher planen: Skiferien in Ischgl - Das Dorf Ischgl im Paznaun hat nur gut anderthalb tausend Einwohner. Kaum eine Gemeinde dieser Größe in Europa genießt eine auch nur ähnliche Bekanntheit wie dieser Ort in den Tiroler Alpen. Denn selbst Menschen, die sich nicht für alpinen Wintersport interessieren haben bereits das ein oder andere Mal von Ischgl gehört. Hierfür gibt es gute Gründe.