Salvador

Salvador de Bahia - Stadt der Glückseligkeit
Salvador de Bahia - wer denkt dabei nicht an vibrierendes Stadtleben und an zu Sambaklängen tanzende Menschen? An eine malerische Altstadt, deren farbenfrohe Häuser sich die hügeligen Bergketten entlang ziehen? Wollten Sie schon immer Karneval in Brasilien erleben, einen erfrischenden Caipirinha am paradiesischen Flamengo Beach genießen und im tiefblauen Atlantik schwimmen?

Die Spuren der portugiesischen Eroberer entdecken und eine Prise Spiritualität in prunkvollen Kirchen auf sich wirken lassen? Bummeln Sie durch den Mercado Modelo, in dem schon der Philosoph Jean-Paul Sartre einkaufen ging und lassen Sie sich anstecken von der puren Lebensfreude und dem Temperament der Einheimischen!
Bom dia, Salvador de Bahia!

Pelourinho, die Altstadt von Salvador!
Salvador ist mit 2,6 Millionen Einwohnern die Hauptstadt des Bundesstaates Bahia. Zwei Höhenzüge einer Bergkette trennen die drittgrößte Stadt Brasiliens in eine Ober- und eine Unterstadt, deren Höhenunterschied von siebzig Metern mit dem Aufzug Lacerda überwunden werden kann. Eine bunte Mischung aus indigenen, europäischen und afrikanischen Wurzeln bilden die Grundlage für das lebenslustige Temperament der Bewohner. Es sind vor allem die afrikanischen Einflüsse, die die Musik, Kultur, Religion und Küche der Salvadorianer prägten und die Ihnen auf Schritt und Tritt begegnen.

Im oberen Teil von Salvador liegt Pelourinho, die koloniale Altstadt. Mit ihren engen Gassen, pastellfarbenen Häusern, kleinen Restaurants und beeindruckenden Barockkirchen wurde sie 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Einst ein ehemaliger Sklavenmarkt ist Pelourinho heute das kulturelle und künstlerische Zentrum der Stadt. Bei einem Bummel über die belebten Plätze können Sie die vielen Carpoeira-Tanzgruppen bewundern und außergewöhnliche Souvenirs kaufen.

Bei einer Vatapá und einem Caipirinha genießen Sie die aufgeschlossene Mentalität der Einheimischen während überall afrobrasilianische Musik aus geöffneten Fenstern ertönt. Mitten in der Altstadt stehen die Kirche Igrea de São Francisco mit einer prachtvollen Innendekoration und die prunkvolle Catedral Basílica, dem Sitz des Kardinals von Salvador.

Carnaval da Salvador!
Noch gigantischer und noch atemberaubender als in Rio de Janeiro ist der Carnaval da Salvador, der größte Straßenkarneval der Welt! Sechs Tage und Nächte feiern und tanzen Millionen Menschen ausgelassen zu Samba-Rhythmen und machen eines der faszinierendsten Straßenfeste zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie.

Ausflüge in das Umland von Salvador!
Den von weitem sichtbaren Leuchtturm Barra besuchen Sie am besten abends. Eine Wendeltreppe führt Sie zu einem wunderschönen Sonnenuntergang über der Allerheiligenbucht bei Salvador. Das im Inneren des im 17. Jahrhundert erbauten Turms zu besichtigende Museu Náutico beherbergt einige interessante alte Fundstücke von Schiffbrüchen. Die von einer außergewöhnlichen Hanglage geprägte Arena Fonte Nova ist ein Wahrzeichen der Stadt Salvador und war Austragungsort während der Olympischen Sommerspiele 2016.

Tropische Traumstrände in Salvador!
Eine überwältigende 80 km lange Strandküste zieht sich entlang des Stadtgebietes von Salvador! Traumhaft schöne Sandstrände gesäumt von Kokospalmen laden Sie zum Relaxen, Baden oder Wassersport ein. Praia do Porto da Barra, Praia da Ondina, Praia Flamengo sind nur eine kleine Auswahl klingender Strandnamen. Beobachten Sie die Meeresschildkröten am Praia da Itapua beim brüten und bewundern Sie die Künste der Wellenreiter am Praia do Corsário.

Schlendern Sie über die Handwerksmärkte des Praia do Chega Nego und kosten Sie frische Kokosmilch am Praia da Pituba. Genießen Sie die wundervolle tropische Kulisse und freuen Sie sich über das warmherzige Flair der facettenreichen Stadt Salvador!
Viva Salvador de Bahia!

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Brasilien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Salvador"

Insgesamt 9 Kommentare vorhanden


Kommentar von Vpkeinstein
27.07.2018 09:16 Uhr

wer die zeit und ein bisschen geld hat sollte auf jeden fall einmal dort gewesen sein es gibt soviel zu sehen das man am liebsten gleich nochmal dahin möchte.viel spass

Kommentar von giselle1506
14.07.2018 15:34 Uhr

Brasilien - Salvador de Bahia - Stadz der Glückseligkeit. Nach diesem Beitrag und den Bildern kann man dazu eigentlich nur noch ja sagen. Gern wäre ich noch ein paar Jahre jünger und könnte all dies mit eigenen Augen sehen.

Kommentar von Wuschel
11.07.2018 17:38 Uhr

Brasilien, Samba, Karneval, Salvador und Rio. Das klingt immer gut und würde sicher Laune machen bei soviel Fröhlichkeit. Allerdings kann ich mir eine solche REise leider nicht leisten.

Kommentar von yvi277
10.07.2018 21:30 Uhr

Brasilien ist auch ein weit entferntes Land, was ich sobald nicht so schnell zu Gesicht bekommen werde. Wir verweilen vorerst in Europa wegen unserem kleinen Sohn. Aber was man so liest klingt echt gut

Kommentar von freibergbob
08.07.2018 17:08 Uhr

Gern würde ich mir mal die ellenlangen Strände, die gemütlichen Handwerkermärkte und kleinen Gassen mit ihren gemütlichen Restaurants anschauen. Brasilien hat mich immer schon interressiert, kommt sicher mal in meine Urlaubsplanung!

Kommentar von freibergbob
08.07.2018 11:28 Uhr

Brasilien hat mich immer schon interressiert,Wenn dann aber werde ich mir sicher die Natur und das Land als erstes ansehen.Handwerkermärkte und kleinen Gassen mit ihren gemütlichen Restaurants anschauen.

Kommentar von Gabepo
07.07.2018 06:12 Uhr

Wäre super wenn hier auch gleich ein Buchungslink mit eingebaut wird um spontane Urlaube buchen zu können, Brasilien hat mich immer schon interressiert, kommt sicher mal in meine Urlaubsplanung!

Kommentar von GoldSaver
05.07.2018 13:56 Uhr

Salvador scheint wirklich atemberaubend zu sein, wer weis, ob ich das jemals zu Gesicht bekomme. Wohl eher nicht, denke ich. Wenn dann aber werde ich mir sicher die Natur und das Land als erstes ansehen.

Kommentar von Loonimau
05.07.2018 13:39 Uhr

Salvador de Bahia schon der Name versprüht Lebensfreude und Exotik. Gern würde ich mir mal die ellenlangen Strände, die gemütlichen Handwerkermärkte und kleinen Gassen mit ihren gemütlichen Restaurants anschauen.