Reise und Urlaubsziele

Finden Sie bei uns traumhafte Urlaubsorte mit Reiseinformationen und Empfehlungen.


Sigulda

Sigulda - eine der ältesten und schönsten Städte Lettlands
Sigulda ist eine der ältesten Städte Lettlands, obwohl sie erst 1928 das offizielle Stadtrecht erhielt. Die Stadt liegt in einer der schönsten Landschaften des kleinen baltischen Landes. Diese wird aufgrund der vielen Hügel auch Lettische Schweiz genannt. Sigulda ist auch Ausgangsort und das Besucherzentrum für den nahen Gauja-Nationalpark. Er ist mit rund 920 Quadratkilometern der größte Nationalpark des Landes.


Puerto Plata - Brücke Puente De La Mujer © dsaprin / Fotolia

Puerto Plata

Puerto Plata - die Atlantikbraut der Dominikanischen Republik
Die Karibik-Stadt Puerto Plata (spanisch: "Silberhafen") liegt an der Nordküste der zu den Großen Antillen zählenden Insel Hispaniola. Puerto Plata gehört zur Dominikanischen Republik und ist etwa 100 km von der Grenze zum Nachbarstaat Haiti entfernt. Puerto Plata hat sich nicht zuletzt wegen seines umfangreichen Angebots an Hotels und Ferienunterkünften bei Karibik-Fans einen hervorragenden Ruf als touristisches Top-Ziel erworben. Die Stadt gilt bei vielen Freunden des Karibik-Feelings als Geheimtipp.

Antananarivo - Ausgrabungen © irairaira / Fotolia

Antananarivo

Antananarivo -Madagaskars Metropole
Antananarivo ("Stadt der Tausend") ist die Hauptstadt der manchmal wegen seiner geographischen und kulturellen Sonderstellung als "Achter Kontinent" bezeichneten Insel Madagaskar, der mit Abstand größten afrikanischen Insel. Auf die spezielle Stellung des "Achten Kontinents" in evolutionsgeschichtlicher Hinsicht weisen zahlreiche Fauna- und Flora-Sonderheiten hin, die es nur auf Madagaskar gibt. Die beeindruckende biologische Vielfalt sucht ihresgleichen auf der Welt.

Sintra - Palácio Nacional da Pena © aiisha / Fotolia

Sintra

Sintra - Portugals eigenwilligste Stadt entdecken
Vor den Toren Lissabons gehört Sintra zu den beliebtesten Ausflugszielen der Hauptstädter. Die UNESCO erhob das Städtchen mit knapp 10.000 Einwohnern als Teil einer Kulturlandschaft 1995 zum Weltkulturerbe. Bereits die Römer wussten die kühleren Temperaturen in der pinienbewachsenen Serra de Sintra zu schätzen. Heute ist der Ort mit seinen einzigartigen Palästen, extravaganten Villen und imposanten Gärten ein Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt.

Chiang Rai - die weißen Tempel von Wat Rong Khun © Radarani / Fotolia

Chiang Rai

Chiang Rai - Thailands touristische Perle im Goldenen Dreieck Mit 70.000 Bürgern ist die im äußersten Norden Thailands 850 km nördlich von Bangkok gelegene Stadt Chiang Rai (nicht zu verwechseln mit dem 200 km entfernten Chiang Mai) von angenehmer Überschaubarkeit. Chiang Rai liegt in einem gebirgigen, bei Trekking-Touren erfahrbaren "Goldenes Dreieck" genannten Grenzgebiet.

Dubrovnik -  Hafenfestung © dreamer4787 / Fotolia

Dubrovnik

Dubrovnik - Juwel an der kroatischen Adriaküste
In der sonnenverwöhnten Region Dalmatien zählt Dubrovnik zu den besten Reisezielen an der Küste Kroatiens. Die hübsche Hafenstadt beeindruckt mit traumhaften Stränden und herrlichen Ausflugszielen. Historische Stadtmauern und imposante Festungsanlagen wurden zur Filmkulisse berühmter Fernsehproduktionen. Die einstigen Drehorte entdecken Urlauber heute in geführten Rundgängen.

Key West - die Brücke über die Keys © jovannig / Fotolia

Key West

Key West - Traumziel am südlichsten Punkt der USA
Die Stadt Key West auf der gleichnamigen Insel befindet sich am Westende der Florida Keys in malerischer Lage zwischen dem Golf von Mexiko und dem Atlantischen Ozean. Zum Stadtgebiet gehören die Nebeninseln Sigsbee Park, Fleming Key und Stock Island. Sunset Key ist nur per Boot erreichbar. Die Anbindung nach Key West erfolgt vom Festland aus über den Overseas Highway.

Quito - Blick auf den Cotopaxi Vulkan © alanfalcony / Fotolia

Quito

Quito
Quito ist die Hauptstadt Ecuadors. Sie liegt auf einer Höhe von 2,850 Metern in den Anden und ist die höchstgelegene Hauptstadt der Welt. Quito besitzt etwa 2,2 Millionen Einwohner und ist nach Guayaquil die zweitgrößte Stadt von Ecuador. Das Stadtzentrum liegt 22 Kilometer südlich vom Äquator entfernt. Die Altstadt ist seit 1978 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Sie beeindruckt durch prachtvolle Gebäude in bunter Vielfalt, durch ihre offene und quirlige Atmosphäre und einzigartige Naturkulisse.

Malmö - die Grenzbrücke © ultrakreativ / Fotolia

Malmö

Malmö
Malmö liegt im äußersten Süden Schwedens am Öresund in der Provinz Skåne. Mit 302.000 Einwohnern ist Malmö die drittgrößte Stadt des Landes nach Stockholm und Göteborg. Die Stadt ist mit der im Jahr 2000 fertiggestellten Öresundbrücke mit der dänischen Hauptstadt Kopenhagen verbunden und bildet mit dieser das wirtschaftlich aufstrebende Zentrum der Öresundregion.

Fés - das blaue Tor © majonit / Fotolia

Fès

Fès - Marokkos älteste Königsstadt
Unter den Königsstädten Marrakesh, Meknès und Rabat gilt die mittelalterliche Medina von Fès als größte Altstadt im Norden Afrikas. Ihre Fläche soll 400 Fußballfeldern entsprechen. In rund 9.000 Gassen liegen die Schätze des Weltkulturerbes hinter fensterlosen Mauern verborgen.